Herkunftsprachlicher Unterricht

Anmeldungeformulare zum Herkunftsprachlichen Unterricht von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund sind im Sekretariat erhältlich.

Informationen zu den verschiedenen Angeboten finden Sie hier:
Herkunftsprachlicher Unterricht

Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig am Herkunftsprachlichen Unterricht teilgenommen haben, können am Ende der 10. Klasse eine Sprachprüfung ablegen.
Für die abgelegte Sprachprüfung wird das erlangte Sprach-Referenzniveau im Abschlusszeignis übernommen.