MINT Bereich

Die Realschule Grünstraße ist als eine von sechzehn Realschulen in Nordrhein-Westfalen als MINT-Schule (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) ausgezeichnet worden.
Seit dem Schuljahr 2008/2009 unterrichten wir Schülerinnen und Schüler, die besonders an den Naturwissenschaften interessiert sind, zusätzlich auf dem naturwissenschaftlichen Gebiet im MINT-Bereich. Für die Schülerinnen und Schüler, die diesen Zweig besuchen, ergeben sich damit folgende Neuheiten:

  1. Sie erhalten in jedem Schuljahr in den Fächern Informatik, Biologie, Chemie, Physik, Technik und Mathematik 2 Unterrichtsstunden pro Woche mehr als die Regelklasse.

  2. In diesem zusätzlichen Unterricht werden von den Schülerinnen und Schülern die im Regelunterricht in der Klasse erarbeiteten Unterrichtsinhalte durch Experimente vertieft.

  3. Fächerübergreifende Projekte werden entwickelt. Dabei können die Schülerinnen und Schüler weitgehend eigene Ideen entwickeln und kreativ arbeiten.

Die Schülerinnen und Schüler dieses Zweiges erhalten eine spezielle Zusatzqualifikation, die auf dem Zeugnis ausgewiesen wird. Absolvieren die Schülerinnen und Schüler den MINT-Zweig erfolgreich, werden sie am Ende der Klasse 10 mit dem MINT-Zertifikat ausgezeichnet, was auf dem Arbeitsmarkt eine hervorragende Ausgangsposition für die Bewerbung darstellt.

iPad-Klassen

Seit dem Schuljahr 2012/2013 fördert die Realschule Grünstraße die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler durch das iPad. In der iPad-Klasse wird die Medienwelt der Schülerinnen und Schüler konstruktiv und kreativ in den Unterricht integriert. Für die Schülerinnen und Schüler, die diese Klasse besuchen, ergeben sich damit folgende Neuheiten:

  1. Sie erhalten eine zusätzliche Unterrichtsstunde Informatik pro Woche, hierbei liegt der Schwerpunkt auf dem Erwerb der Medienkompetenz mit dem iPad. Diese zusätzliche Unterrichtsstunde erfolgt von der 5. bis zur 10. Klasse.
  2. Die Inhalte basieren auf dem Medienkompetenzrahmen NRW, der die Kompetenzbereiche Bedienen und Anwenden, Informieren und Recherchieren, Kommunizieren und Kooperieren, Produzieren und Präsentieren, Analysieren und Reflektieren, Problemlösen und Modellieren umfasst.

  3. Die Infrastruktur an der Realschule Grünstraße ist so ausgestattet, dass in jedem Klassenraum ein stabiles WLAN Netz, ein Beamer mit Apple TV und ein Drucker zur Verfügung stehen.

  4. Die Arbeitsmaterialien wurden durch Kolleginnen und Kollegen entwickelt und vermitteln gemäß dem Bildungs- und Erziehungsauftrag im Schulgesetz NRW einen verantwortungs-bewussten und sicheren Umgang mit Medien.

  5. Die Leistungsbewertung erfolgt in Klasse 5 und 6 wie in einer Arbeitsgemeinschaft (E1 hat mit besonderem Erfolg, E2 mit Erfolg teilgenommen und E3 teilgenommen).
    Ab Klasse 7 erfolgt die Bewertung gem. den allgemeinen Lernanforderungen.

Damit erhalten unsere Schülerinnen und Schüler der iPad-Klassen eine Zusatzqualifikation im Bereich der Medienkompetenz.

Zurzeit sind die Klassen 7a, 8a, 9a und 10a unsere iPad-Klassen.

Fabian Staniewicz und Luca Tucht, Schüler einer iPad-Klasse der Realschule Grünstraße, haben das folgende Video erstellt:

Herkunftsprachlicher Unterricht

Anmeldungeformulare zum Herkunftsprachlichen Unterricht von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund sind im Sekretariat erhältlich.

Informationen zu den verschiedenen Angeboten finden Sie hier:
Herkunftsprachlicher Unterricht

Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig am Herkunftsprachlichen Unterricht teilgenommen haben, können am Ende der 10. Klasse eine Sprachprüfung ablegen.
Für die abgelegte Sprachprüfung wird das erlangte Sprach-Referenzniveau im Abschlusszeignis übernommen.

Kontakt

Datenschutzerklärung

Verantwortliche  und Datenschutzbeauftragte

gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Realschule Grünstraße
Grünstr. 27-29
45525 Hattingen

Schulleiter:
Jürgen Ernst
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website und Redaktion:
Anja Stecken
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutzbeauftragter für Schulen im EN-Kreis:
Micha Marrek
Telefon: 015257350354
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können.

Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben nach Maßgabe der Artikel 15, 16, 17, 18 und 21 EU-DSGVO uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, die Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen können:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 200444
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweise zur Datenverarbeitung

(1) Bei dem Aufrufen unserer Website werden personenbezogene Daten erhoben. Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e, Abs. 3 EU-DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW).
Das Internetangebot der Schule wird beim Unternehmen 1&1 gehostet. Bei jedem Zugriff auf Inhalte des Internetangebotes werden dort personenbezogene Daten empfangen und 8 Wochen gespeichert. Die folgenden Daten werden bei jedem Aufruf der Internetseite erhoben:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Wir weisen darauf hin, dass Betreiber von fremden Internetseiten, die vom Portal aus verlinkt werden, die Daten von Besucherinnen bzw. Besuchern dieser Internetseiten erheben und auswerten können.

(2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail müssen die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten (Ihre E-Mailadresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) gespeichert werden, um Ihrem Anliegen entgegen kommen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e, Abs. 3 EU-DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW).
Die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten verwenden wir nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

Verwendung von Cookies

Das Internetangebot verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Diese dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e, Abs. 3 EU-DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW).

Bei dem Aufrufen unserer Website wird ein Sitzungs-Cookie gesetzt. Unser System erfasst automatisch den Zugriff und die vom Nutzer aufgerufene Seite. Dadurch können wir in einer Statistik erkennen, welche Inhalte unserer Website wie häufig aufgerufen wurden.
Die Verwendung des Sitzungs-Cookies erfolgt aus technischen Gründen und dient der Optimierung der Darstellung unserer Seiten in Ihrem Browser. Die durch die Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO erforderlich. Diese bestehen in einer technischen Optimierung der Bereitstellung unserer Internetseite. Nach Ende der Browser-Sitzung wird der Sitzungs-Cookie wieder gelöscht.

Sie können die Verwendung von Cookies unterbinden, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert. In diesem Fall besteht allerdings die Möglichkeit, dass Sie nicht den vollen Funktionsumfang unserer Internetseiten nutzen können.